Vorsorgeberatung

Vorsorge Schnell-Check

Haben Sie vielleicht öfters schon mal daran gedacht, sich etwas mehr um die Planung Ihrer Altervorsorge und Rendite Ihres Vorsorgekapitals zu kümmern? Liegt Ihnen etwas an finanzieller Freiheit und Unabhängigkeit im Alter?

Hier gelangen Sie direkt zum Vorsorge Schnell-Check.

Wissen, was zu tun ist?!

  • Aus welchen Quellen beziehen Sie Ihr Einkommen – nach Aufgabe der Erwerbstätigkeit?
  • Wie hoch ist Ihre AHV-Rente im Alter 65, 63 oder 70?
  • Wie hoch ist Ihre BVG-Rente im Alter 65, 63, 60 oder früher?
  • Wie hoch ist Ihre BVG-Freizügigkeitsleistung heute? Und im Alter 65?
  • Wie hoch ist Ihr Vorsorgekapital aus Säule 3a (gebundene Vorsorge) heute?
    Und im Alter 65?
  • Wie wird Ihr Vorsorgekapital aus Säule 3a bei der Auszahlung besteuert?
  • Wie hoch ist Ihr Vorsorgekapital aus Säule 3b (freie Vorsorge) heute? Und im Alter 65?
  • Wie wird Ihr Vorsorgekapital aus Säule 3b bei der Auszahlung besteuert?
  • Handelt es sich bei Ihrer freien Vorsorge 3b um eine Leibrente, aufgeschobene Leibrente oder um eine Kapitalversicherung?
  • Erfüllt Ihre freie Vorsorge 3b die Voraussetzungen für eine Steuerbefreiung bei der Auszahlung?
  • Sieht das BVG-Reglement Ihrer Vorsorgeeinrichtung eine Frühpensionierung vor?
  • Sieht das BVG-Reglement Ihrer Vorsorgeeinrichtung einen Kapitalbezug der Freizügigkeitsleistung vor?
  • Ist ein gestaffelter Kapitalbezug der Freizügigkeitsleistung möglich (zwei Konten, Wohneigentumsförderung o.a.)?
  • Ziehen Sie den Kapitalbezug der Freizügigkeitsleistung einer BVG-Rente vor?
  • Wie wird Ihre Freizügigkeitsleistung bei einem Kapitalbezug besteuert?
  • Kennen Sie die Vor- und Nachteile bei „Rente oder Kapital“?
  • Wie gedenken Sie den allfälligen BVG-Kapitalbezug steuerschonend anzulegen?
  • Wie hoch sind Ihre Lebenshaltungskosten vor Pensionierung? Und nach Pensionierung?
  • Mit welcher Steuerbelastung müssen Sie im Rentenalter rechnen?
  • Mit welcher Restlebensdauer – nach Pensionierung – rechnen Sie?

Nutzen Sie die Ergebnisse einer umfassenden Analyse Ihrer persönlichen Vorsorge- und Steuersituation für Ihre Vorsorge- und Steuerplanung.

Vorsorge- und Steuerplanung

Die Erkenntnisse aus Ihrer persönlichen Vorsorge- und Steueranalyse führen zur Steuer- und Vorsorgeplanung. Dem Begriff entsprechend: Einer privaten Finanzplanung die dazu führt, dass Ihr Steuer-Franken für Ihre Vorsorge eingesetzt wird.

Diese Planung hat kreativ zu geschehen, die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten und die Möglichkeiten zu nutzen. Je nach Bedürfnissen und Prioritäten setzt diese Planung an, im Bereich der beruflichen Vorsorge, der freien Vorsorge, der staatlichen Vorsorge, der Vermögensstrukturierung, der Umfinanzierung bei Liegenschaften, der Vermögensverwaltung oder der Vermögensnachfolge.

Für ein unverbindliches und kostenloses erstes Gespräch kontaktieren Sie uns.

zum Thema Vorsorge optimieren

Wir helfen Ihnen vorauszudenken, die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten und kreative Massnahmen umzusetzen. Die vielfältigen Möglichkeiten für das Erreichen Ihrer finanziellen Ziele auszunützen. Den Vorsorgeschutz zu optimieren - und gleichzeitig Steuern zu sparen!

Wir planen nicht nur. Wir setzen auch um. Gemeinsam mit Ihnen.
Damit Ihr Steuerfranken für Ihre Vorsorge eingesetzt wird.
Vorsorge Schnell-Check

11 Vorteile der freiwilligen beruflichen Vorsorge BVG für Selbständigerwerbende